Logo WM Maierhofer AG

WM AG-Newsletter-System


WM AG Newsletter 11/2018 – Chaos an den Börsen – Kapital sucht ruhige Investments

Newsletter Header 02

Newsletter 11/2018

07. Februar 2018

Chaos an den Börsen – Kapital sucht ruhige Investments

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

Hier ein paar Schlagzeilen der letzten Tage:

Börsenbeben - Pro und Contra Börse aktuell

Nach Kurssturz an der Wall Street Börsen-Beben in Asien

So tief kann der Dax jetzt noch fallen

Angstbarometer an der Börse steigt

„Wir leben in unsicheren Zeiten“

Die Talfahrt geht weiter

 

Diese Nachrichten haben wir Ihnen in den letzten Tagen verschickt:

 

Es freut uns Ihnen mitteilen zu können, dass Ihre Kunden die in der AL Energie Effizienz Handels GmbH (6,7%) und/oder 
        in der ERE European Real Estates GmbH (5,5%) investiert sind, sich über den Eingang der planmäßigen Auszahlungen
        auf ihren Konten freuen durften.

 

Weiters ist im Feber/März mit der ersten Abschlagszahlung des Verkaufes der Fonds Habona Invest 2 und 3 zu rechnen.

 

In Summe dürfen sich unsere Investoren auf Kapitalrückflüsse von über 16 Mio. Euro freuen.

 

Daher sollte in jedem modern strukturiertem Portfolio ein Anteil an Alternativen Investments fix integriert ein. Alternative Investments wie Sachwerte im Bereich Erneuerbare Energien oder Immobilien liefern kontinuierliche Rückflüsse.

 

Viele dieser Rückflüsse suchen neue Investitionsmöglichkeiten.

 

Wir laden Sie daher zum Jahresauftakt & Produktpräsentation der AL Energie Effizienz Handels GmbH, ERE European Real Estates GmbH, PV Plus GmbH und All in99 „leistbares Wohnen“ zu uns ins Büro recht herzlich ein.

Inhalt der Veranstaltung ist die Präsentation der aktuellen Produkte, Information zu der Entwicklung der platzierten Produkte und Ausblick zu neuen Produktideen.

 

Termin für Veranstaltung:

 

Datum: Donnerstag 15. Februar 2018

 

Beginn: 15:30 Uhr

 

Ende: 17:30 Uhr

 

Ort: Schulungsraum WM AG,

        Bräuhausgasse 37/5. Stock 

       1050 Wien

 

 

Aus organisatorischen Gründen, bitte wir Sie um rechtzeitige Anmeldung bis zum Mittwoch, den 14.2.2017

 

Anmeldung per Mail an oder per Fax an 01 713 01 04 – 99

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

 

Ihr Team der

WM Maierhofer AG

Unsere Produktempfehlungen sowie das Bestellformular finden Sie bei den weiterführenden Links unter Downloads

 

 

Weitere Informationen

www.wm-ag.at

Fragen

Ihr Kontakt zu uns

WM Maierhofer AG

Bräuhausgasse 37
1050 Wien, Österreich

Tel.: +43 (1) 713 01 04 - 0
Fax: +43 (1) 713 01 04 - 99
Mail: office@wm-ag.at
Web: www.wm-ag.at

Weiterführende Links

Erfahren Sie mehr rund um geschlossene Fonds auf unserer Webpage:

Alle Newsletter News Downloads Aktuelle Fonds

Diese E-Mail enthält zum Teil persönliche Informationen. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese E-Mail irrtümlich erhalten haben, informieren Sie uns bitte. über das Internet versandte Emails können leicht unter fremden Namen erstellt oder manipuliert werden. Aus diesem Grunde bitten wir um Verständnis, dass wir zu Ihrem und unserem Schutz die rechtliche Verbindlichkeit der vorstehenden Erklärungen und äußerungen ausschließen. Unsere Tätigkeit umfasst weder eine Rechts- noch eine Steuerberatung, sondern ist lediglich als ergänzende Information für Vertriebspartner, Banken und Versicherungsmakler im Finanzdienstleistungsbereich, gedacht. Maßgeblich ist immer der Hauptprospekt bei Angabe von konkreten Objekten oder Fonds.

Disclaimer: WM Maierhofer AG garantiert nicht die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der in diesem Schreiben zur Verfügung gestellten Daten. WM Maierhofer AG erbringt keine Beratung und Empfehlung. Daher führt die Gesellschaft keine Plausibilitätsprüfungen der Beteiligungsangebote durch. Für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der von Dritten zur Verfügung gestellten Unterlagen, Daten und Fakten übernimmt WM Maierhofer AG keine Haftung, soweit nicht eine Kardinalpflicht verletzt worden ist oder Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit der WM Maierhofer AG, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen vorliegen. Dies gilt insbesondere für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Beteiligungsunterlagen. Für Vermögensschäden haftet WM Maierhofer AG nur, soweit eine Kardinalpflicht verletzt wurde oder Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit der Gesellschaft, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen vorliegen. Die Haftung ist begrenzt auf die Höhe des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens. WM Maierhofer AG haftet nicht für entgangenen Gewinn, mittelbare Schäden, Mangelfolgeschäden und Ansprüche Dritter. Kardinalpflichten im Sinne dieser Regelung umfassen neben den vertraglichen Hauptleistungspflichten auch Verpflichtungen, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Auftraggeber regelmäßig vertrauen darf.