Logo WM Maierhofer AG

WM AG-Newsletter-System


WM AG Newsletter 66/2017 – Energieanbieter-Wechsel: Weiterhin großes Einsparpotenzial

Newsletter Header 02

Newsletter 66/2017

16. August 2017

Energieanbieter-Wechsel: Weiterhin großes Einsparpotenzial

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

Noch immer gibt es große Einsparpotenziale für private Haushalte, wenn es zum Wechsel des privaten Stromanbieters kommt. Laut dem vom Wirtschaftsministerium veröffentlichten Energiepreismonitor beträgt das jährliche Einsparpotenzial bei einem Wechsel vom regionalen Standardanbieter zum günstigsten Anbieter je nach Region zwischen 201 Euro pro Jahr in Tirol und Salzburg sowie 330 Euro pro Jahr in Oberösterreich inklusive Netzgebiet Linz.

Die Zahlen wurden von der E-Control auf Basis eines durchschnittlichen Haushaltes berechnet, der jährlich 3.500 Kilowattstunden (kWh) Strom beim regionalen Standardanbieter bezieht. Derzeit geben Österreichs Haushalte für Strom durchschnittlich zwischen 630 Euro pro Jahr im Netzgebiet Vorarlberg und 802 Euro pro Jahr im Netzgebiet Kärnten aus.

Wechselt man nicht nur den Stromanbieter, sondern auch den Gasanbieter, dann liegt das Einsparungspotenzial noch höher. Derzeit liegt das Sparpotenzial beim Wechsel vom regionalen Standardanbieter zum günstigsten Anbieter von Strom und Gas je nach Region zwischen 623 Euro in Tirol sowie bis zu 986 Euro pro Jahr in Klagenfurt. Für individuelle Berechnungen steht den Endkunden der Tarifkalkulator der E-Control zur Verfügung.

 

Die WM AG hat mit ihrer Vertriebsgesellschaft „PMa Vertriebs GmbH“ ein APP entwickelt mit dem Kunden papierlos und ganz einfach den Anbieter wechseln können.

Wir haben an den letzten 12 Monaten über 2.000 Haushalte umgestellt.

Hier schicken wir Ihnen einen Testzugang zum Probieren http://test.strom-gas.kaufen/

Bei Interesse erhalten Sie einen persönlichen Link. 

Die Abwicklung erfolgt vollkommen elektronisch ohne administrativen Aufwand.

Sie verdienen an jeder verbrauchter kWh und erhalten die Provision monatlich ausbezahlt.

 

 

ÖKO Strom aus 100% Wasserkraft zu Top Konditionen beziehen ohne Vertragsbindung

 

Envitra Energiehandel GmbH ist ein österreichweiter Ökostromversorger und ein Tochterunternehmen der DEG Deutsche Energie GmbH. Das Unternehmen, das nur im Vertrieb von Stromprodukten tätig ist, setzt ausschließlich auf Wasserkraft und kauft die Strommengen am internationalen Strommarkt ein. Das Unternehmen ist seit Mitte 2016 auf dem österreichischen Markt aktiv. Kunden können von einen Ökostromtarif mit einer Preisgarantie von 36 Monaten ohne Vertragsbindung profitieren.

 

Tarife und Angebote

Envitra bietet für Privat- und Gewerbekunden einen einzigen Stromtarif an. Im Folgenden finden Sie den genauen Energiepreis. Zusätzlich kommen noch Netzentgelte, Steuern und andere gesetzliche Abgaben hinzu. Diese werden jedoch vom jeweiligen Netzbetreiber verrechnet.

 

Klimastrom

Der Strom besteht zu 100% aus österreichischer und deutscher Wasserkraft. Die Kilowattstunde kostet im Tarif Klimastrom 3,95 Cent (exkl. Mwst) und die Grundpauschale schlägt mit 2,5 Euro pro Monat (exkl. Mwst.) zu Buche. Bei diesem Tarif wird der Stromverbrauch von Envitra verrechnet, Netzentgelte und Steuern werden weiterhin vom bestehenden Netzbetreiber verrechnet. Mit Klimastrom Online erhalten Kunden eine Preisgarantie von 36 Monaten ab Lieferbeginn ohne Aufpreis. Dieser Tarif ist erhältlich bei einen Jahresverbrauch von bis zu 100.000 kWh. Dieses Stromprodukt hat keine Mindestvertragslaufzeit.

 

Tarif

Eigenschaften

Grundpreis

Arbeitspreis

Mindestvertragslaufzeit

Envitra Klimastrom 3,95

Der Strom im Tarif Klimastrom besteht zu 100% aus Ökostrom

2,5 Euro/Monat

3,95 Ct/kWh

Keine Mindestvertragslaufzeit

Envitra Gas

 

2,5 Euro/Monat

2,5 Ct/kWh

Keine Mindestvertragslaufzeit

         

Stand Juni 2017. Alle Preise exkl. 20% Umsatzsteuer. Weitere Steuern und Abgaben, Netzentgelte, Messentgelte exklusive

 

Prämien und Serviceleistungen

Envitra ist einer der wenigen Stromversorger die keinen Neukundenbonus zahlen. Grund dafür sind die optimalen Stromlieferbedingungen: Kunden erhalten einen sehr günstigen Energiearbeitspreis, profitieren dabei von einer dreijährigen Preisgarantie und erhalten dabei keine vertragliche Bindung. Envitra ist bekannt für kompetente und transparente Serviceleistungen.

 

Kunde werden

Der Wechsel ist nun ganz einfach da wir ein Online Tool entwickelt haben, die eine Umstellung papierlos ermöglicht. Kunde geht auf unser Online Tool, gibt die Daten ein, bestätigt das Bestätigungsmail und schon ist er umgestellt. Kein Papierantrag mehr notwendig, geht alles Online.

 

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

 

Ihr Team der WM AG

Unsere Produktempfehlungen sowie das Bestellformular finden Sie bei den weiterführenden Links unter Downloads

 

Weitere Informationen

www.wm-ag.at

Fragen

Ihr Kontakt zu uns

WM Maierhofer AG

Bräuhausgasse 37
1050 Wien, Österreich

Tel.: +43 (1) 713 01 04 - 0
Fax: +43 (1) 713 01 04 - 99
Mail: office@wm-ag.at
Web: www.wm-ag.at

Weiterführende Links

Erfahren Sie mehr rund um geschlossene Fonds auf unserer Webpage:

Alle Newsletter News Downloads Aktuelle Fonds

Diese E-Mail enthält zum Teil persönliche Informationen. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese E-Mail irrtümlich erhalten haben, informieren Sie uns bitte. über das Internet versandte Emails können leicht unter fremden Namen erstellt oder manipuliert werden. Aus diesem Grunde bitten wir um Verständnis, dass wir zu Ihrem und unserem Schutz die rechtliche Verbindlichkeit der vorstehenden Erklärungen und äußerungen ausschließen. Unsere Tätigkeit umfasst weder eine Rechts- noch eine Steuerberatung, sondern ist lediglich als ergänzende Information für Vertriebspartner, Banken und Versicherungsmakler im Finanzdienstleistungsbereich, gedacht. Maßgeblich ist immer der Hauptprospekt bei Angabe von konkreten Objekten oder Fonds.

Disclaimer: WM Maierhofer AG garantiert nicht die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der in diesem Schreiben zur Verfügung gestellten Daten. WM Maierhofer AG erbringt keine Beratung und Empfehlung. Daher führt die Gesellschaft keine Plausibilitätsprüfungen der Beteiligungsangebote durch. Für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der von Dritten zur Verfügung gestellten Unterlagen, Daten und Fakten übernimmt WM Maierhofer AG keine Haftung, soweit nicht eine Kardinalpflicht verletzt worden ist oder Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit der WM Maierhofer AG, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen vorliegen. Dies gilt insbesondere für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Beteiligungsunterlagen. Für Vermögensschäden haftet WM Maierhofer AG nur, soweit eine Kardinalpflicht verletzt wurde oder Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit der Gesellschaft, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen vorliegen. Die Haftung ist begrenzt auf die Höhe des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens. WM Maierhofer AG haftet nicht für entgangenen Gewinn, mittelbare Schäden, Mangelfolgeschäden und Ansprüche Dritter. Kardinalpflichten im Sinne dieser Regelung umfassen neben den vertraglichen Hauptleistungspflichten auch Verpflichtungen, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Auftraggeber regelmäßig vertrauen darf.